Drucken

Arzthaftungsrecht aktuell (§ 15 FAO)

 
Seminarort/-datumOnlineanmeldung - Einfach auf die gewünschte Stadt klicken
(Für nähere Informationen und Anmeldung bitte auf die jeweilige Stadt klicken)

Leipzig10.11.2018
Hamburg17.11.2018
Stuttgart24.11.2018


 

Seminarinhalt

Die Veranstaltung behandelt sämtliche neuen BGH-Entscheidungen und alle weiterführenden OLG-Entscheidungen zum Arzthaftungsrecht ab Herbst 2017. Die einzelnen Fälle werden nach Sachverhalt und Gründen konzentriert dargestellt, kritisch hinterfragt und mit alternativen Argumentationsstrategien konfrontiert, wobei jederzeit die Möglichkeit zur Diskussion besteht. Bei komplexeren Zusammenhängen illustrieren ergänzend Übersichten und Aufbauhilfen die entscheidenden Aspekte.

Neben Behandlungsfehlern, Aufklärungsfehlern und Arzthaftungsprozessrecht als traditionellen Schwerpunkten behandelt die Fortbildung regelmäßig Entscheidungen aus den Bereichen

  • Arztvertragsrecht
  • neuer ärztlicher Standard
  • Fehler nichtärztlichen Personals
  • Amtshaftung
  • Dokumentation
  • Einsichtsrechte des Geschädigten
  • materielles und immaterielles Schadensrecht
  • Verjährung

Teilnehmerkreis
Fachanwälte/innen für Medizinrecht sowie Rechtsanwälte/innen, die sich schwerpunktmäßig mit medizinrechtlichen Mandaten befassen oder medizinrechtlich interessiert sind.

Referent
Prof. Dr. Patrick Gödicke
, RiLG

Seminarzeit
08:30 bis 17:30 Uhr (7,5 Nettozeitstunden)

Seminargebührfruehbucherrabatt 2013
320,00 Euro zzgl. ges. USt.

Die Seminargebühr beinhaltet:
Seminarunterlagen, Tagungsgetränke, Kaffeepausen und Mittagessen
Selbstverständlich erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung nach § 15 FAO.

Ihre Ansprechpartnerin
Frau Brigitte Ludt
Tel. 07066 - 90 08 25

 

Alle Preise vorbehaltlich gesetzlicher oder behördlicher Änderungen hinsichtlich der Umsatzsteuerpflicht

*Wir gewähren 5% Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor Veranstaltungsbeginn - es gilt der Eingang einer verbindlichen Anmeldung.

Kombi-Preis-Januar-2015

Kostenfreie Seminare werden bei Rabattberechnung nicht berücksichtigt.