Drucken

Das neue BGB-Bauvertragrecht 2018: grundlegende Änderungen - Folgen für die anwaltliche Beratungspraxis (§ 15 FAO)


Seminarort/-datum

(Für nähere Informationen und Anmeldung bitte auf den jeweiligen Tag klicken)Onlineanmeldung - Einfach auf die gewünschte Stadt klicken

Frankfurt a. M.26.01.2018
München27.01.2018
Stuttgart02.02.2018
Hamburg09.02.2018
Leipzig10.02.2018

 

Pfeil-grau   Tritt am 01.01.2018 in Kraft

 

Seminarinhalt

Überblick

  • Inhaltlich: die neuen Regelungsbereiche - die gesetzliche Neugliederung            
  • Zeitlich: ab wann gelten die Neuregelungen?             

Die Änderungen im Allgemeinen Vertragsrecht

  • Das neue Mängelhaftungsrecht in der (Kauf-)Leistungskette: Umsetzung der EuGH-Rechtsprechung und erweiterte Lieferantenhaftung
  • Neuregelungen zum Verbrauchsgüterkauf                

Die Änderungen im (neuen) Allgemeinen Teil des BGB-Werkvertragsrechts

  • Die Neuregelung der Fälligkeit von Abschlagszahlungen
  • Die Neuregelung zur Abnahme der Werkleistung                 

Die Änderungen im (speziellen) BGB-Bauvertragsrecht

  • insbesondere: die neuen Anordnungsrechte des Auftraggebers: Wie weit gehen sie? Welche Vergütungsfolgen können sie auslösen?    
  • insbesondere: die neue Zustandsfeststellung nach Verweigerung der Abnahme                

Der Verbraucherbauvertrag 

Der Bauträgervertrag

Der Architekten- und Ingenieurvertrag

Folgerungen für die (anwaltliche) Praxis: Beratung und Vertragsgestaltung.

 

Teilnehmerkreis
Fachanwälte/innen für Bau- u. Architektenrecht sowie Rechtsanwälte/innen, die sich schwerpunktmäßig mit bau- und architektenrechtlichen Mandaten befassen oder bau- und architektenrechtlich interessiert sind.

Unser Referent
Prof. Roland Kesselring, FA f. Bau- u. ArchitektenR u. Honorarprofessor für ImmobilienR

 

Seminarzeit
08:30 - 17:30 Uhr (7,5 Nettozeitstunden)

 

Seminargebührfruehbucherrabatt 2013
je 340,00 Euro zzgl. ges. USt, inkl. digitaler Seminaunterlagen

Die Seminargebühr beinhaltet:
Seminarunterlagen, Tagungsgetränke, Kaffeepausen und Mittagessen
Selbstverständlich erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung nach § 15 FAO

Ihre Ansprechpartnerin
Frau Natalia Skotz
Tel. 07066 - 90 08 20

Alle Preise vorbehaltlich gesetzlicher oder behördlicher Änderungen hinsichtlich der Umsatzsteuerpflicht

*Wir gewähren 5% Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor Veranstaltungsbeginn - es gilt der Eingang einer verbindlichen Anmeldung.

Kombi-Preis-Januar-2015

**personenbezogene Buchung innerhalb eines Kalenderjahres. Rabatte werden nach Veranstaltungsbeginn berücksichtigt und jeweils vom Seminar-Grundpreis berechnet. Kostenfreie Seminare werden hierbei nicht angerechnet.