Drucken

Der Rechtsrahmen für die Vergabe öffentlicher Aufträge oberhalb der sog. EU-Schwellenwerte wurde mit einer umfassenden Reform, die am 18. April 2016 in Kraft getreten ist, reformiert, modernisiert, vereinfacht und anwenderfreundlicher gestaltet.

In unseren demnächst startenden Fachanwalts-Lehrgängen Vergaberecht wird bereits das neue Vergaberecht berücksichtigt und darüber von unseren erfahrenen Referenten und Referentinnen referiert. Auch wird eine anstehende entsprechende Änderung der Fachanwaltsordnung in den Lehrgängen ebenfalls mitberücksichtigt werden.