Drucken

Kai Achenbach

 

  achenbach_web2

Rechtspfleger

- Bis 2000 Studium an der Fachhochschule für Rechtspflege Nordrhein-Westfalen, danach Rechtspflegertätigkeit beim Amtsgericht Essen bis 2001

- zwischen 2001-2008 tätig als Rechtspfleger beim Amtsgericht Gelsenkirchen, von 2006-2008 als stellvertretender Geschäftsleiter

- ist Dozent an der Fachhochschule für Rechtspflege Nordrhein-Westfalen für die Fächer Kostenrecht, Strafvollstreckungsrecht und Zwangsversteigerungs- und Zwangsverwaltungsrecht

- Prüfer für die Rechtspflegerprüfung in Nordrhein-Westfalen

Veranstaltungen bei ARBER|seminare:
Erb- und Familienrechtliches Symposium 2012