Drucken

Konzessionsvergaben (§ 15 FAO)


Seminarort/-datumOnlineanmeldung - Einfach auf die gewünschte Stadt klicken
(Für nähere Informationen und Anmeldung bitte auf die jeweilige Stadt klicken)

Düsseldorf05.10.2018
Berlin12.10.2018
Stuttgart19.10.2018
Hamburg09.11.2018
München07.12.2018

 

Pfeil-grau   15 Stunden-Kombimöglichkeit mit "Vergaberecht - Neues Recht und Aktuelle Rechtsprechung" – zum Kombipreis**!


Seminarinhalt

ƒƒDie Konzessionsvergabe ist zwar mittlerweile in das förmliche Vergaberecht oberhalb der Schwellenwerte umfassend integriert. Aufgrund der hohen Schwellenwerte und der sehr viel offeneren Ausgestaltung als bei der Auftragsvergabe blieben aber viele Spielräume und Vergabemöglichkeiten offen. Schwerpunkt sollen die Vorgaben für die Konzessionsvergabe nach KonzVgV einerseits und die Vorgaben für „Verwaltungsvergabeverfahren“ für die Konzessionsvergabe außerhalb der KonzVgV andererseits sein.

Konzessionsvergaben in verschiedenen Fachrechten

  • besondere Fachgebiete
  • gemeinsame Leitlinien

Konzessionsvergaben nach GWB und KonzVgV

  • Anwendungsbereich
    • § Abgrenzung Konzession und Auftrag
    • § Schwellenwerte
    • § Anwendbarkeit aufgrund von fördermittel- oder beihilferechtlichen Vorgaben
  • Wahl der Verfahrensart und Grundsätze des Verfahrens
  • Besonderheiten bei der Durchführung des Verfahrens
  • Rechtsschutz

Konzessionsvergaben außerhalb des GWB und der KonzVgV

  • UVgO und Landesrecht
  • Anwendbarkeit von EU-Primärrecht
  • Verwaltungsvergaberegeln
  • besondere Vorgaben im ausgewählten Fachrecht
  • Rechtsschutz und ausgewählte Entscheidungen

 

Teilnehmerkreis
Fachanwälte/innen für Vergaberecht sowie Rechtsanwälte/innen, die sich schwerpunktmäßig mit vergaberechtlichen Mandaten befassen oder vergaberechlich interessiert sind.

Unser Referent
Katrin Zwetkow, FAin f. VergR

Seminarzeit
08:30 - 17:30 Uhr (7,5 Nettozeitstunden)

Seminargebühr
320,00 Euro zzgl. ges. USt

Die Seminargebühr beinhaltet:
Seminarunterlagen, Tagungsgetränke, Kaffeepausen und Mittagessen
Selbstverständlich erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung nach § 15 FAO.

Gut zu wissen
Diese Fortbildung ist nach § 15 FAO für Vergaberecht geeignet.

Ihre Ansprechpartnerin
Frau Andrea Theml
Tel. 07066 - 90 08 24

 

Alle Preise vorbehaltlich gesetzlicher oder behördlicher Änderungen hinsichtlich der Umsatzsteuerpflicht

*Wir gewähren 5% Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor Veranstaltungsbeginn - es gilt der Eingang einer verbindlichen Anmeldung.

 

Kombi-Preis-Januar-2015

Kostenfreie Seminare werden bei Rabattberechnung nicht berücksichtigt. 

 

Diese Webseite verwendet Cookies ( Mehr Informationen ). Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen, stimmen Sie dieser Cookie-Nutzung zu.
OK