Drucken

Beschäftigtendatenschutz | Aktuelles Teilzeitrecht (§ 15 FAO)


Seminarort/-datumOnlineanmeldung - Einfach auf die gewünschte Stadt klicken
(Für nähere Informationen und Anmeldung bitte auf die jeweilige Stadt klicken)


 Pfeil-grau     15 Stunden-Kombimöglichkeit mit "Ausgewählte Praxisprobleme des Betriebsverfassungsrechts" – zum Kombipreis**!

 

Seminarinhalt u.a.

ƒƒBeschäftigtendatenschutz nach der DSGVO und nach dem BDSG

  • Was kommt auf die Unternehmen durch die seit dem 25.05.2018 geltende DS-GVO und das neue BDSG zu?
  • Was ändert sich für Arbeitgeber und Arbeitnehmer im Bereich des Beschäftigtendatenschutzes durch die DS-GVO und das neue BDSG?
  • Was gilt künftig z.B. für die Erhebung von Daten bei dem Verdacht einer konkreten Vertragsverletzung (z.B. durch eine Videoüberwachung) oder die Einsichtnahme in die E-Mail-Korrespondenz von Arbeitnehmern?

Aktuelles Teilzeitrecht

  • Was ist unter Teilzeitbeschäftigung zu verstehen und welche allgemeinen Regeln gelten dabei?
  • Was ist bei einer gewünschten Verringerung der Arbeitszeit zu beachten und welche prozessualen Möglichkeiten gibt es?
  • Unter welchen Voraussetzungen kann der AG die angestrebte Teilzeit ablehnen?
  • Wie wirkt sich die Umstellung von Voll- auf Teilzeit auf den Urlaubsanspruch aus?
  • Unter welchen Voraussetzungen kann die/ der teilzeitbeschäftigte Arbeitnehmer/-in eine Verlängerung der Arbeitszeit erreichen?
  • Welche Neuerungen ergeben sich aus den zum 01.01.2019 in Kraft tretenden Regelungen zur sog. „Brückenteilzeit“?

Unser Seminar verschafft Ihnen einen akt. Überblick und behandelt diese sowie weitere Fragen an Hand der aktuellen Rechtsprechung und der akt. Gesetzeslage.

 

Teilnehmerkreis
Fachanwälte/innen für Arbeitsrecht sowie Rechtsanwälte/innen, die sich schwerpunktmäßig mit arbeitsrechtlichen Mandaten befassen oder arbeitsrechtlich interessiert sind.

Unser Referent
Stephan Barber, FA f. ArbR

Seminarzeit
08:30 bis 17:30 Uhr (7,5 Nettozeitstunden)

Seminargebührfruehbucherrabatt 2013
je 320,00 Euro zzgl. ges. USt

Die Seminargebühr beinhaltet:
Seminarunterlagen, Tagungsgetränke, Kaffeepausen und Mittagessen
Selbstverständlich erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung nach § 15 FAO.

Ihre Ansprechpartnerin
Frau Brigitte Ludt
Tel. 07066 - 90 08 25

Alle Preise vorbehaltlich gesetzlicher oder behördlicher Änderungen hinsichtlich der Umsatzsteuerpflicht

*Wir gewähren 5% Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor Veranstaltungsbeginn - es gilt der Eingang einer verbindlichen Anmeldung.

 

Kombi-Preis-Januar-2015

Kostenfreie Seminare werden bei Rabattberechnung nicht berücksichtigt. 

 

Diese Webseite verwendet Cookies ( Mehr Informationen ). Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen, stimmen Sie dieser Cookie-Nutzung zu.
OK