Drucken

Datenschutz und Vergabe (§ 15 FAO)


Seminarort/-datumOnlineanmeldung - Einfach auf die gewünschte Stadt klicken
(Für nähere Informationen und Anmeldung bitte auf die jeweilige Stadt klicken)

Stuttgart08.10.2020
Berlin29.10.2020
Düsseldorf05.11.2020
Hamburg13.11.2020
München10.12.2020

 Pfeil-grau  15 Stunden-Kombimöglichkeit  mit "Neues Recht und Aktuelle Rechtsprechung Vergaberecht" – zum Kombipreis**!


Seminarinhalt
Das Datenschutzrecht ist mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) stärker in den Fokus geraten, ebenso wie der Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen durch das Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen (GeschGehG). Die Auswirkungen beider Bereiche auf die Gestaltung und Durchführung von Vergabeverfahren sollen näher beleuchtet werden.

  • Anwendungsbereich des Datenschutzrechts
    • Welche Vorschriften gelten? – Europa – Bund – Länder
    • Sachlicher Anwendungsbereich: Was sind geschützte personenbezogene Daten?
  • Anwendungsbereich des GeschGehG
    • Was ist geschützt?
    • Wer ist berechtigt, wer ist verpflichtet?
  • Daten und Geschäftsgeheimnisse im Vergabeverfahren
    • Wann und wo werden Daten und Geschäftsgeheimnisse im Vergabe-verfahren relevant?
    • Welche Erlaubnistatbestände sind einschlägig?
    • Welche Grenzen für die Verarbeitung und Preisgabe gelten?
    • Welche Sanktionen drohen bei Verstößen?

Teilnehmerkreis
Fachanwälte/innen für Vergaberecht sowie Rechtsanwälte/innen, die sich schwerpunktmäßig mit vergaberechtlichen Mandaten befassen oder vergaberechlich interessiert sind.

Unsere Referentin
Katrin Zwetkow,
FAin f. VergR

Seminarzeit
08:30 bis 17:30 Uhr (7,5 Nettozeitstunden)

Seminargebührfruehbucherrabatt 2013
je 320,00 Euro zzgl. ges. USt

Die Seminargebühr beinhaltet:
Seminarunterlagen, Tagungsgetränke, Kaffeepausen und Mittagessen
Selbstverständlich erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung nach § 15 FAO.

Ihre Ansprechpartnerin
Frau Andrea Theml
Tel. 07066 - 90 08 24

 

Alle Preise vorbehaltlich gesetzlicher oder behördlicher Änderungen hinsichtlich der Umsatzsteuerpflicht

*Wir gewähren 5% Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor Veranstaltungsbeginn - es gilt der Eingang einer verbindlichen Anmeldung.

Kombi-Preis-Januar-2015

**personenbezogene Buchung innerhalb eines Kalenderjahres. Rabatte werden nach Veranstaltungsbeginn berücksichtigt und jeweils vom Seminar-Grundpreis berechnet. Kostenfreie Seminare werden hierbei nicht angerechnet.

Diese Webseite verwendet Cookies ( Mehr Informationen ). Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen, stimmen Sie dieser Cookie-Nutzung zu.
OK