Drucken

eLearning: Änderung der Umsatzsteuer zum 01.07.2020

 
Module eLearning

(Für nähere Informationen und Anmeldung bitte auf das u.st. jeweilige Modul klicken - Bitte beachten Sie, dass das hier angezeigte Datum nur systembedingt angezeigt wird)

eLearning-Modul30.09.2020

 

Nach Buchung unseres Selbststudium-Moduls erhalten Sie einen eLearning-Zugang (Auslieferung erfolgt nach dem 04.07.2020) der dann 12 Wochen zur Verfügung steht.
Bitte beachten Sie, dass wir hier einige Zeit zur internen Bearbeitung benötigen.

➜ Bitte beachten Sie, dass unser eLearning-Modul inhaltlich identisch mit unserem Online-Seminar ist. Die beiden Fortbildungen unterscheiden sich nur hinsichtlich des zeitlichen Konzeptes. D.h. das eLearning-Modul kann wo und wann Sie wollen absolviert werden - Sie benötigen lediglich ein stabile Internetverbindung und einen Rechner

 

eLearning-Modul  Inhalt (Auslieferung der Zugangsdaten erfolgt nach dem 04.07.2020)

Auswirkungen auf die Anwaltsvergütung
Umsatzsteuerabsenkung tritt am 01.07.2020 in Kraft und ist befristet bis zum 31.12.2020!

Gesetzliche Grundlagen

Probleme für die Anwaltsgebührenrechnung

  • Fragen der Fälligkeit
  • Abrechnung bei Zwangsvollstreckung
  • Anrechnungen/Rückwärtsanrechnung
  • Teilleistungen
  • Mehrere Auftraggeber
  • Berücksichtigung von Vorschusszahlungen mit abweichendem Steuersatz
  • Falsch berechnet – was tun?

Zum Seminar gehören ein umfangreiches Skriptum und eine Checkliste für den täglichen Gebrauch
(Hinweis: es handelt sich nicht um ein steuerrechtliches Seminar)

Teilnehmerkreis
Alle Rechtsanwälte/Rechtsanwältinnen und/oder Mitarbeiter/innen, die sich mit der Thematik Anwaltsvergütung beschäftigen und/oder verantwortlich zeigen müssen.

Unser Referent
Thomas Schmidt, Dipl.-Rechtspfleger

 

Gut zu Wissen

  • Das Zertifikat steht Ihnen innerhalb von 48 Stunden (außer an Wochenende und Feiertagen) nach erfolgreich bestandener Lernerfolgkontrolle als PDF-Abruf zur Verfügung.
  • Bitte beachten Sie, dass das jeweilige gebuchte Modul Ihnen 12 Wochen (ab Zusendung Ihrer persönlichen Login-Daten) zur Verfügung steht. Falls Sie eine Verlängerung benötigen, wenden Sie sich einfach an Ihre Ansprechpartnerin.

➜ Bitte beachten Sie, dass unser eLearning-Modul inhaltlich identisch mit unserem gleichnamigen Online-Modul ist. Die beiden Fortbildungen unterscheiden sich nur hinsichtlich des zeitlichen Konzeptes.

eLearning-Modul Gebühr
75,00 Euro zzgl. ges. USt
Nach Zusendung der eLearning-Zugangsdaten ist eine Stornierung dieses Moduls nicht mehr möglich - wir bitte um Ihr Verständnis.

Die Gebühr beinhaltet:
Bereitstellung des eLearning-Moduls
Digitale Seminarunterlagen

Bitte beachten Sie, dass wir bei unserem Produkt "eLearning | Selbststudium nach § 15 FAO" keine Kombi- bzw. Frühbucherrabatte anbieten können.

 

Alle Preise vorbehaltlich gesetzlicher oder behördlicher Änderungen hinsichtlich der Umsatzsteuerpflicht

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies ( Mehr Informationen ). Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen, stimmen Sie dieser Cookie-Nutzung zu.
OK