Drucken

eLearning: Arbeits- und Sozialrecht in Zeiten der Corona-Krise (§ 15 FAO)

 

Seminarort/-datum
(Für nähere Informationen und Anmeldung bitte auf die jeweilige Stadt klicken)

eLearning-Modul30.06.2020

 

Nach Buchung unseres Selbststudium-Moduls nach § 15 FAO erhalten Sie einen eLearning-Zugang. Bitte beachten Sie, dass wir hier einige Zeit zur internen Bearbeitung benötigen. Ab Zugang des Link haben Sie 12 Wochen Zeit zur Absolvierung.

➜ Bitte beachten Sie, dass unser eLearning-Modul inhaltlich identisch mit unserem gleichnamigen Online-Modul ist. Die beiden Fortbildungen unterscheiden sich nur hinsichtlich des zeitlichen Konzeptes. D.h. das eLearning-Modul kann wo und wann Sie wollen absolviert werden - Sie benötigen lediglich ein stabile Internetverbindung und einen Rechner

 

Seminarinhalt

Die Corona-Krise macht auch vor dem Arbeits- und Sozialrecht nicht halt:

Änderungen in zahlreichen Gesetzen haben unmittelbare oder mittelbare Auswirkungen. Auch nicht unmittelbare Arbeits- und Sozialgesetzänderungen sind in der sozial- und arbeitsrechtlichen Beratung von Bedeutung.

Im Rahmen dieses Seminars sollen die aktuellen Gesetzesänderungen und deren Auswirkungen erörtert werden, insbesondere erörtert werden sollen das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht sowie das Sozialschutzpaket.

Auch Thema des Seminars soll sein das Kurzarbeitergeld.

 

Teilnehmerkreis
Fachanwälte/innen für Arbeitsrecht bzw. Sozialrecht sowie Rechtsanwälte/innen, die sich intensiver mit arbeitsrechlichen bzw. sozialrechtlichen Mandaten befassen oder arbeitsrechlich bzw. sozialrechtlich interessiert sind.

 

Unser Referent
Tobias Noll,
FA f. ArbR, FA f. SozR, FA f. StrafR u. Mediator

Gut zu Wissen

  • Diese Fortbildung ist nach § 15 FAO für Arbeitsrecht bzw. Sozialrecht geeignet.
  • Das Zertifikat steht Ihnen innerhalb von 48 Stunden (außer an Wochenende und Feiertagen) nach erfolgreich bestandener Lernerfolgkontrolle als PDF-Abruf zur Verfügung.
  • Bitte beachten Sie, dass das jeweilige gebuchte Modul Ihnen 12 Wochen (ab Zusendung Ihrer persönlichen Login-Daten) zur Verfügung steht. Falls Sie eine Verlängerung benötigen, wenden Sie sich einfach an Ihre Ansprechpartnerin.
  • Gemäß § 15 Abs. 4 FAO können Sie  max. 5 Nettozeitstunden als Selbststudium anerkannt bekommen.


     Bitte beachten Sie, dass unser eLearning-Modul inhaltlich identisch mit unserem gleichnamigen Online-Modul ist. Die beiden Fortbildungen unterscheiden sich nur hinsichtlich des zeitlichen Konzeptes.

eLearning-Modul Gebühr
je 99,00 Euro zzgl. ges. USt (2,5 Nettozeitstunden)

Die Gebühr beinhaltet:
Bereitstellung des eLearning-Moduls
Lernerfolgskontrolle in Form eines Multiple-Choice-Tests inkl. Auswertung
Digitale Seminarunterlagen 

Selbstverständlich erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung nach § 15 FAO

Bitte beachten Sie, dass wir bei unserem Produkt "eLearning | Selbststudium nach § 15 FAO" keine Kombi- bzw. Frühbucherrabatte anbieten können.

Ihre Ansprechpartnerin
Frau Iris Mayerle
Tel. 07066 - 90 08 35

Alle Preise vorbehaltlich gesetzlicher oder behördlicher Änderungen hinsichtlich der Umsatzsteuerpflicht

Kombi-Preis-Januar-2015

**personenbezogene Buchung innerhalb eines Kalenderjahres. Rabatte werden nach Veranstaltungsbeginn berücksichtigt und jeweils vom Seminar-Grundpreis berechnet. Kostenfreie Seminare werden hierbei nicht angerechnet.

Diese Webseite verwendet Cookies ( Mehr Informationen ). Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen, stimmen Sie dieser Cookie-Nutzung zu.
OK