Arbeitsrecht

Aktuelles zum Urlaubsrecht - E-Learning (TS376s E-Learning 22)

E-Learning
2,5 Nettozeitstunden
Durchführungsgarantie
99,00 €

Jetzt buchen

Inhalt
Seminarinhalt
Aktuelles zum Urlaubsrecht

Unsere Fortbildung gibt Ihnen einen Überblick über das aktuelle Urlaubsrecht an Hand der neuen Rechtsprechung, insbesondere der Entscheidungen des EuGH und des BAG.


Das eLearning-Modul behandelt folgende Schwerpunkte:



  • Die Regeln für die Berechnung der Dauer des Urlaubsanspruches und die Umstellung von Voll- auf Teilzeit.

  • Aktuelle Entwicklungen im Hinblick auf Kurzarbeit und etwaige Auswirkungen auf den Urlaubsanspruch.

  • Die zu erwartenden Entwicklungen nach der neuen Rechtsprechung des BAG zum Urlaubsanspruch bei einem Ruhen des Arbeitsverhältnisses.

  • Die Regeln für den Verfall von Urlaubsansprüchen und die insoweit den Arbeitgeber treffenden Pflichten nach der neuesten Rechtsprechung des BAG mit Hinweisen für die Beratung.

  • Die neuen Tendenzen nach der aktuellen Rechtsprechung des EuGH und der hierauf beruhenden Urteile des BAG zur Gewährung von Urlaub hinsichtlich der Anforderungen an den Arbeitgeber.

  • Die Frage der Verjährung eines Urlaubsanspruchs und der Vorlagebeschluss des BAG vom 29.09.2020 an den EuGH.

  • Die geltenden Regeln für eine Abgeltung von Urlaubsansprüchen und die insoweit relevanten Probleme, u.a. der Urlaubsabgeltungsanspruch des Erben für den vom Arbeitnehmer vor dessen Tod nicht genommenen Urlaub.
Referenten/-innen
Dr. Stephan Barber, FA f. ArbR
Teilnehmerkreis
Fachanwälte/innen für Arbeitsrecht sowie Rechtsanwälte/innen, die sich intensiver mit arbeitsrechtlichen Mandaten befassen oder arbeitsrechtlich interessiert sind.
Seminargebühr

99,00 Euro zzgl. ges. USt, inkl. Bereitstellung des eLearning-Moduls Lernerfolgskontrolle in Form eines Multiple-Choice-Tests inkl. Auswertung, Digitale Seminarunterlagen


 


Nach Zusendung der eLearning-Zugangsdaten ist eine Stornierung des Moduls nicht mehr möglich - wir bitte um Ihr Verständnis.


 


Bitte beachten Sie, dass wir für unser Produkt "eLearning | Selbststudium" keine Kombi- bzw. Frühbucherrabatte anbieten können.

Kontakt

Frau Iris Mayerle
Tel.: 07066 - 90 08 35
Mail: i.mayerle@arber-seminare.de

Zeitlicher Ablauf der
Fortbildung

Nach Buchung unseres Selbststudium-Moduls nach § 15 FAO erhalten Sie einen eLearning-Zugang. (Bitte beachten Sie, dass wir hier einige Zeit zur internen Bearbeitung benötigen)


 


Hier können Sie dann in Ruhe jederzeit zu Ihrem selbstgewählten Zeitpunkt einen Online-Vortrag in Form eines Videos bzw. einer Präsentation anschauen. Wenn Sie sich bereit und sicher fühlen, können Sie dann (innerhalb von 12 Wochen - auch zu Ihrer selbstgewählten Zeit) die Lernerfolgskontrolle in Form eines Multiple-Choice-Tests durchführen.


 


Nach erfolgreicher Absolvierung dieser Kontrolle erhalten Sie eine Bescheinigung für das Selbststudium nach § 15 Abs. 4 FAO über 2,5 Nettozeitstunden.

Sonstige Hinweise

Diese Fortbildung ist jederzeit und unabhängig von eine Teilnehmerzahl möglich.


 


Bitte beachten Sie, dass unser eLearning-Modul inhaltlich identisch mit unserem berteits angebotenem Online-Seminar ist. Die beiden Fortbildungen unterscheiden sich nur hinsichtlich des zeitlichen Konzeptes.


 


Gemäß § 15 Abs. 4 FAO können Sie max. 5 Nettozeitstunden als Selbststudium anerkannt bekommen.


 


Nach Zusendung der eLearning-Zugangsdaten ist eine Stornierung des Moduls nicht mehr möglich - wir bitte um Ihr Verständnis.