Verwaltungsrecht

Schul- und Prüfungsrecht - ausgewählte rechtliche Probleme anhand neuerer Rechtsprechung - online (TS285o Online 22)

Online
07.12.2022
17:30 - 20:00 Uhr
2,5 Nettozeitstunden
Durchführungsgarantie
115,00 €
Bis zu: 34,50 €. mit unserem Kombirabatt sparen** (mehr erfahren)

Jetzt buchen

Seminarinhalt

Im Rahmen dieses Seminars werden verwaltungsrechtliche Mandate im Bereich des Schul-, Prüfungs- und Hochschulzulassungsrecht mit Blick auf die typischerweise auftretenden Konstellationen und deren Probleme erörtert, neuere Entwicklungen in der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts und insbesondere des OVG NRW diesbezüglich geschildert und anwaltliche Lösungsstrategien aufgezeigt.


Im Bereich des Schulrechts werden schwerpunktmäßig die Themen Schulpflicht, der Zugang zur Schule ("Schulplatzklage"), das AO-SF-Verfahren, Schulordnungsmaßnahmen und Leistungsbewertungen besprochen.


Im Bereich des Prüfungsrechts wird die grundlegende Differenzierung zwischen Verfahrens- und Bewertungsmängeln nebst vieler Fallbeispiele und rechtlicher Konsequenzen aufgezeigt. Daneben werden Rechtsschutzmöglichkeiten in diesem Bereich vorgestellt und bewertet.


Schließlich widmet sich der Abschnitt "Hochschulzulassungsrecht" vornehmlich der sog. Studienplatzklage.

Referenten/-innen
Dr. Daniel Weber, FA f. VerwR
Teilnehmerkreis
Fachanwälte/innen für Verwaltungsrecht sowie Rechtsanwälte/innen, die sich intensiver mit verwaltungsrechtlichen Mandaten befassen oder verwaltungsrechtlich interessiert sind.
Seminargebühr

je 115,00 Euro zzgl. ges. USt


inkl. Digitaler Seminarunterlagen
Selbstverständlich erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung nach § 15 FAO.


 


Unser Tipp: Kombinieren Sie Ihre § 15 FAO-Seminare nach Ihren Bedürfnissen! Sie erhalten für die Buchung des 2. Seminars auf dieses einen Rabatt von 15%** und ab dem 3. Seminar auf dieses und die folgenden sogar 30%** - egal in welchem Fachbereich d.h. wenn Sie Online-Seminare aus mehreren Fachbereichen buchen, können Sie diese natürlich kombinieren. **personenbezogene Buchung innerhalb eines Kalenderjahres. Rabatte werden nach Veranstaltungsbeginn berücksichtigt und jeweils vom Seminar-Grundpreis berechnet. Kostenfreie Seminare, eLearning-Module und RENO-Seminare werden hierbei nicht angerechnet.

Kontakt

Frau Kathrin Liebig
Tel.: 07066 - 90 08 26
Mail: k.liebig@arber-seminare.de


 

Zeitlicher Ablauf der
Fortbildung

 


jeweils von 17:30 Uhr - 20:00 Uhr (2,5 Nettozeitstunden)


 


Wir bitten Sie, sich ca. 30 Minuten vor Beginn des Seminars einzuloggen, sollten technische Probleme auftreten, können diese eventuell noch rechtzeitig behoben werden.


 


Bitte beachten Sie: Neukunden können nur bis spätestens 3 Stunden vor Seminarbeginn buchen, da wir danach eine Teilnahme aus technischen Gründen nicht mehr gewährleisten können.

Sonstige Hinweise

Bitte prüfen Sie vor Ihrer Teilnahme an einem unserer Online-Seminare, ob Ihr IT-System die technischen Mindestvorraussetzungen zur Teilnahme erfüllt.


Mehr Informationen finden Sie auch in unseren FAQs  // Online-Seminare/Technische Fragen-Problemlöser