Bau- und Architektenrecht

Architekten- und Ingenieurverträge: Besonderheiten bei Öffentlichen Auftraggebern - online (TS576o Online 22)

Online
25.10.2022
13:30 - 16:00 Uhr
2,5 Nettozeitstunden
Durchführungsgarantie
115,00 €
Bis zu: 34,50 €. mit unserem Kombirabatt sparen** (mehr erfahren)

Jetzt buchen

Seminarinhalt

Öffentliche Auftraggeber (Bund, Länder Kommunen etc.) sind wirtschaftlich relevante Nachfrager auf dem Bau- und Immobilienmarkt - im langfristigen Durchschnitt entfallen nahezu 30 % des Branchenumsatzes des Deutschen Bauhauptgewerbes auf den Öffentlichen Bau (Quelle: https://www.bauindustrie.de/zahlen-fakten/auf-den-punkt-gebracht/oeffentliche-bauinvestitionen ).


Dass es in der Begründung und Abwicklung von Verträgen mit der Öffentlichen Hand rechtliche Besonderheiten gibt, liegt auf der Hand, ein Teilaspekt hiervon – Besonderheiten bei Architekten- und Ingenieurverträgen mit dem Öffentlichen Auftraggeber – soll gemeinsam näher betrachtet und bewertet werden.


Aus dem Inhalt:



  • Vergabe und Vertragsschluss: typische Beispiele

  • Der (öffentliche) Planungswettbewerb

  • Leistung und Leistungsänderungen bei öffentlichen Planungsaufträgen

  • Gängige Vertragsmuster Bund/Länder: eine Auswertung

Honorarrechtliche Fragen - Relevanz der HOAI 2021 für den Öffentlichen Auftraggeber          


Referenten/-innen
Prof. Roland Kesselring, FA f. Bau- u. ArchitektenR u. Honorarprofessor für ImmobilienR
Teilnehmerkreis
Fachanwälte/innen Bau- und Architektenrecht sowie Rechtsanwälte/innen, die sich intensiver mit bau-und architektenrechtlichen Mandaten befassen oder bau-und architektenrechtlich interessiert sind.
Seminargebühr

je 115,00 Euro zzgl. ges. USt


inkl. Digitaler Seminarunterlagen
Selbstverständlich erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung nach § 15 FAO.


 


Unser Tipp: Kombinieren Sie Ihre § 15 FAO-Seminare nach Ihren Bedürfnissen! Sie erhalten für die Buchung des 2. Seminars auf dieses einen Rabatt von 15%** und ab dem 3. Seminar auf dieses und die folgenden sogar 30%** - egal in welchem Fachbereich d.h. wenn Sie Online-Seminare aus mehreren Fachbereichen buchen, können Sie diese natürlich kombinieren. **personenbezogene Buchung innerhalb eines Kalenderjahres. Rabatte werden nach Veranstaltungsbeginn berücksichtigt und jeweils vom Seminar-Grundpreis berechnet. Kostenfreie Seminare, eLearning-Module und RENO-Seminare werden hierbei nicht angerechnet.

Kontakt

Frau Kathrin Liebig
Tel.: 07066 - 90 08 26
Mail: k.liebig@arber-seminare.de


 

Zeitlicher Ablauf der
Fortbildung

 


06.05.2022: 09:30 Uhr - 12:00 Uhr (2,5 Nettozeitstunden)
25.10.2022: 13:30 Uhr - 16:00 Uhr (2,5 Nettozeitstunden)


 


Wir bitten Sie, sich ca. 30 Minuten vor Beginn des Seminars einzuloggen, sollten technische Probleme auftreten, können diese eventuell noch rechtzeitig behoben werden.


Bitte beachten Sie: Neukunden können nur bis spätestens 3 Stunden vor Seminarbeginn buchen, da wir danach eine Teilnahme aus technischen Gründen nicht mehr gewährleisten können.

Sonstige Hinweise

Bitte prüfen Sie vor Ihrer Teilnahme an einem unserer Online-Seminare, ob Ihr IT-System die technischen Mindestvorraussetzungen zur Teilnahme erfüllt.


Mehr Informationen finden Sie auch in unseren FAQs  // Online-Seminare/Technische Fragen-Problemlöser