Präsenz-Seminare nach § 15 FAO

Fortbildungen vor Ort -
direkt und kommunikativ

Suchen

Suchformular zurücksetzen

Präsenz-Seminare nach § 15 FAO

Diese Seminarform bietet in 7,5 Nettozeitstunden (reine Seminarzeit ohne Pausen) geballtes Fachwissen in gewohnter Präsenzanwesenheit. So wie Sie es aus der Fachanwaltsfortbildung gewohnt sind, werden auch hier praxisorientierte Referenten* Ihr Fachwissen nachhaltig erweitern und vertiefen.

 

Nutzen Sie die Chance des direkten Austausches mit Referenten und Berufskollegen, dafür garantieren auch die übersichtlichen Teilnehmergruppen, die Zeit und Raum für Ihre Fragen lassen. Nehmen Sie Ihr neu erworbenes Wissen nicht nur im Kopf, sondern auch in Schriftform mit nach Hause: Zu jedem Präsenz-Seminar gibt es i.d.R umfangreiche Seminarunterlagen. Bei über 20 in ganz Deutschland verteilten Seminarorten ist auch bestimmt ein Seminarort in Ihrer Nähe.

Umfangreich

Fachwissen in geballter Form in 7,5 Nettozeitstunden – aktives Interagieren und genug Zeit für Fragen.

 

Deutschlandweit

Finden Sie den Seminarort ganz in Ihrer Nähe!

Die Seminare werden überwiegend von Freitag bis Samstag veranstaltet: So sind Sie hochgradig flexibel im Beruf oder Freizeit. Mit nur 2 Präsenz-Seminaren haben Sie Ihr Jahressoll erfüllt, um den Fachanwaltstitel weiterzuführen. Wir unterstützen Sie aber auch noch nach dem Besuch der Seminare mit dem ARBER|bonus: Wir informieren Sie mit unserer ARBER-Info per E-Mail in regelmäßigen Abständen über aktuelle Rechtsprechungen in Ihrem Fachbereich.

➜Über 2000 Seminare durchgeführt

➜Über 92% Teilnehmer-Zufriedenheit

Weitere Möglichkeiten für Sie!

Online-Seminare § 15 FAO

  • Fortbildung wo Sie wollen
  • keine Fahrt- & Übernachtungskosten
  • keine lange Büroabwesenheit
  • Kommunikation/Interaktion via Chat

Mehr erfahren

eLearning // Selbststudium § 15 FAO

  • Fortbildung wann und wo Sie wollen!
  • bis 5 Nettozeitstunden
  • Fehlende Stunden damit ergänzen

Mehr erfahren

Master of Laws (LL.M.)

Bewerbungen sind jederzeit willkommen - unabhängig von der jeweiligen Bewerbungsfrist

 

 

Masterstudiengang Medizinrecht

Masterstudiengang Wirtschaftsrecht (Bau und Immobilien)

 

ARBER-Seminare bietet ab Wintersemester 2020/2021 in Kooperation mit der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden (OTH) einen Masterstudiengang Medizinrecht an und als Bildungspartner mit der Hochschule Biberach - Biberach University of Applied Sciences den Masterstudiengang Wirtschaftsrecht (Bau und Immobilien).

 

 

 

Reduzierung Teilnehmerzahl Anwaltsfortbildung

Fachanwalts-Lehrgänge und Präsenz-Seminare

Trotz der bundeslandspezifischen Pandemie-Verordnungslockerungen ist unsere Zielsetzung, dass alle unsere Fortbildungen auch für die Zukunft gewappnet sind - um eine Durchführung für die im Herbst beginnenden Veranstaltungen weitgehends (aus jetziger Sicht) sicherzustellen.

Zu diesen Vorkehrungen gehört u.a. auch die Teilnehmerzahl der Fortbildungen drastisch zu reduzieren.

Selbstverständlich sind Anmeldungen für die noch freien Fortbildungens-Plätze jederzeit möglich - Informieren Sie sich jetzt.

Seminare im Fokus

Fortbildungen mit Durchführungsgarantien finden definitiv statt (ausgenommen wir werden durch gesetzliche/behördliche Vorgaben, anderweitige Quarantänebestimmungen, kurzfristiger Absage des Referenten oder höherer Gewalt an der Durchführung gehindert).

 

Unten finden Sie eine Auswahl von Präsenzseminaren. 

Alle Präsenzseminare finden Sie hier.

Informieren Sie sich über weitere Vorteile

Häufige Fragen zum Thema Präsenz-Seminare

Wissenswertes über ARBER Präsenz-Seminare

Was bedeutet der Corona-Bund-Länder-Beschluss vom 28.10.2020 für mein § 15 FAO-Präsenz-Seminar?

Der neue Beschluss hat natürlich immensen Einfluss auf die Veranstaltungsorte und die Möglichkeit der Durchführbarkeit vor Ort - ggf. muss hier auch die jeweilige Bundesland-Verordnung abgewartet werden.

 

Wir versuchen nach bestem Wissen und Gewissen, die jetzige doch noch unklare Situation zu klären.

 

Auch tauschen wir uns intensiv mit unseren jeweiligen Referenten aus, ob die Möglichkeit einer Umwandlung in Online-Seminare besteht. Dies ist leider nicht bei allen Themen didaktisch sinnvoll und möglich.

 

Wir werden alles daran setzten Ihnen hierzu schnellstmöglich Informationen zuzusenden. Uns ist bewusst, dass auch Sie Planungssicherheit benötigen und Ihre Termine koordinieren müssen.

 

Warum Präsenzseminare bei ARBER-Seminare?

ARBER|seminare bietet in 7,5 Nettozeitstunden geballtes Fachwissen in gewohnter Präsenzanwesenheit und vor allem in kleinen Gruppen. Mit nur 2 Präsenzseminaren haben Sie Ihr Jahressoll erfüllt, um den Fachanwalts-Titel weiter zu führen bzw. Ihren Fachanwalts-Lehrgang nicht verfallen zu lassen (wenn Sie noch keinen Antrag gestellt haben).

 

Durch unsere über 20jährige Erfahrung wissen wir, was ein Fachanwalt (m/w/d) braucht um schnell, zeitgemäß und trotzdem inhaltsstark seine § 15 FAO Fortbildung zu absolvieren.

Welche Vorteile haben Präsenzseminare bei ARBER?

Hier können Sie Ihre Kontakte vor Ort pflegen und in unseren kleinen Gruppen für die direkte Interaktion mit dem Referenten nutzen.

 

Profitieren Sie von der Kombimöglichkeit mit unseren Online-Seminaren nach § 15 FAO:

 

Idealerweise können Sie einen Teil Ihrer Fortbildungspflicht als Präsenzseminar - und damit mit dem Austausch vor Ort - und einen Teil als Online-Seminare nach § 15 FAO - und damit mit dem Kosten- bzw. Zeit-Ersparniss - absolvieren.

 

Somit nutzen Sie alle Vorteile der jeweiligen Fortbildungsart.  

Warum haben die ARBER-Präsenzseminare eine Anmeldebegrenzung?

Wir streben keine Massenveranstaltungen an - Unser Ziel ist es, dass Sie als Teilnehmer möglichst viel in die Praxis mitnehmen können und nicht mit Wissen überschüttet werden. Profitieren Sie durch die übersichtliche Gruppenstärke! Fragen und Diskussionen sind ausdrücklich erwünscht!

Warum sind ARBER-Präsenzseminare überwiegend Freitags und Samstags?

Unsere Präsenz-Seminare werden überwiegend freitags und samstags veranstaltet, um für unsere Teilnehmer eine hochgradige Flexibilität in Beruf und Freizeit zu ermöglichen.

Welche Erfahrungen bringen die Referenten/innen bei ARBER mit?

Unser Regenten und Referentinnen kommen i.d.R direkt aus der Praxis und wissen als aktive Fachanwälte/Steuerberater/Richter (m/w/d) genau, welche theoretischen und praktischen Kenntnisse Sie benötigen.

In welchen Städten finde ich ARBER-Präsenzseminare?

In der Regel bieten wir unsere Präsenzseminare an deutschlandweit geografisch verteilten Seminarorten an. Somit ist auch bestimmt ein Seminarort in Ihrer Nähe.

 

In unserer Suchmaske können Sie schnell und bequem Ihre Wunschkombination - Stadt und Fachbereich - suchen.

Wissenswertes VOR der Buchung eines Präsenz-Seminare

Was heißt Durchführungsgarantie bei einem Präsenzseminar?

In der Regel entscheiden wir frühzeitig über die Durchführung unserer Präsenzseminare - spätestens aber vier Wochen vor dem Termin. Diese Entscheidung ist abhängig von der gebuchten Teilnehmerzahl. Sobald genügend Teilnehmer zur gesicherten Durchführbarkeit eines Präsenzseminars gebucht haben, wird dies über die "Durchführungsgarantie" signalisiert. Das gibt unseren Kunden Planungssicherheit.

 

Diese Durchführungsgarantie (ausgenommen bei kurzfristiger Absage des Referenten/innen oder höherer Gewalt)  wird auch auf unserer Website angezeigt. Selbstverständlich werden unsere bis dahin gebuchten Teilnehmer zeitnah über eine Zu- oder Absage informiert.

Kann ich einen Frühbucherrabatt für ein Präsenzseminar erhalten?

Nutzen Sie unseren 5% Frühbucherrabatt - Wir gewähren unseren Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor Veranstaltungsbeginn - es gilt der Eingang einer verbindlichen Anmeldung.

 

Zusätzlich können Sie durch eine frühzeitige Anmeldung auch die Durchführungs-Zusage eines Präsenzseminars beschleunigen und erhalten damit eine entsprechende Planungssicherheit.

 

Selbstverständlich ist eine kostenfreie Stornierung Ihrerseits bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich.

Was heißt Kombi-Rabatt für Präsenzseminare genau?

Profitien Sie auch von unserem bewährten Rabattsystem: Sie erhalten für die Buchung des 2. Seminars auf dieses einen Rabatt von 15%* und ab dem 3. Seminar auf diese sogar 30%* - egal in welchem Fachbereich und egal, ob Präsenzseminare oder Online-Seminar d.h. Sie können diese auch kombinieren und profitieren.

 

*Personenbezogene Buchung innerhalb eines Kalenderjahres. Rabatte werden nach Veranstaltungsbeginn berücksichtigt und jeweils vom Seminar-Grundpreis berechnet. Kostenfreie Seminare werden hierbei nicht angerechnet.

Kann ich für Präsenzseminare meinen Fachanwalts-Lehrgangs-Gutschein einlösen?

Selbstverständlich können Sie einen evtl. Fortbildungs-Gutschein, den Sie in einem unserer Fachanwalts-Lehrgänge erhalten haben für Ihr Präsenzseminar anrechnen lassen. Bitte bei Ihrer Buchung nicht vergessen auf Ihren Gutschein hinzuweisen.

 

 

Gibt es Rabatte für Berufsanfänger?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir durch unsere ausgedehnten Kombi-Rabatte

(2. Seminar 15%, ab dem 3. Seminar 30%) keine weiteren Rabatte für Berufsanfänger gewähren können.

Gibt es weitere Rabatte?

Falls Sie mehr als 5 Teilnehmer aus einer Kanzlei anmelden möchten - bitten wir Sie uns direkt zu kontaktieren. Wir unterbreiten Ihnen hierzu ein individuelles Angebot.

Kann ich ein gebuchtes Präsenzseminar auch wieder stornieren?

Ja. Sie können Ihre bereits gebuchten Präsenzseminare kostenfrei bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn schriftlich stornieren.

Bitte beachten Sie, dass wir dies nur fristgerecht und schriftlich (gerne auch per E-Mail) akzeptieren können.

Wissenswertes NACH der Buchung eines Präsenz-Seminars

Wann erhalte ich meine Rechnung und meine Auftragsbestätigung?

Sie erhalten Ihre Rechnung und Auftragsbestätigung ca. vier Wochen vor dem Präsenzseminar. Hier werden Ihnen auch der genaue Veranstaltungsort mitgeteilt.

Ich habe mehrere Seminare gebucht - Warum erhalte ich für jede Buchung eine separate Rechnung?

Technisch bedingt können wir momentan jede Buchung nur einzeln bearbeiten. Sollten Sie mehrere Seminare gebucht haben, erhalten Sie zeitversetzt hierzu die entsprechende Bestätigungen/Rechnungen mit separater E-Mail (an die bei der Anmeldung angegeben E-Mail-Adresse) - selbstverständlich unter Berücksichtigung von möglichen Rabatten.

 

Sollten Sie trotzdem eine Bestätigung vermissen, wenden Sie sich gern direkt an uns - wir prüfen dann den Status Ihrer Bestellungen.

Gibt es ein Zimmerkontingent im Veranstaltungshotel?

I.d.R. haben wir auch ein Zimmerkontingent im Veranstaltungshotel oder in der Nähe des Veranstaltungsortes gebucht. Bitte buchen Sie dort unter dem Stichwort "ARBER" direkt Ihre Übernachtung. Bitte beachten Sie, dass die Preise der Übernachtungsmöglichkeit von aktuellen Angeboten abweichen können, da wir das Kontingent i.d.R. ein Jahr vor dem tatsächlichen Termin buchen.

 

Selbstverständlich sind Sie NICHT an das Kontingent gebunden und können selbstständig über Hotelportale o.ä. Ihr persönliches Zimmer buchen. Bitte bedenken Sie bei Ihrer Buchung allerdings, dass Sie möglichst ein stornierbares Zimmer buchen, da wir erst ca. vier Wochen vor dem Termin eine feste Durchführungszusage geben können. Eventuell kann es auch kurzfristig noch zu einem Hotelwechsel kommen.

Kann ich einen gebuchtes Präsenzseminar kurzfristig stornieren oder umbuchen?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir eine Stornierung nach der 4 Wochen-Frist nicht mehr kostenfrei vornehmen können. Allerdings bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit (spätestens 72 Stunden vor Veranstaltungsbeginn des bereits gebuchten Seminars), auf ein anderes Präsenzseminar u./o. andere Online-Seminare kostenfrei umzubuchen oder die Buchung auf eine Kollegin bzw. Kollegen zu übertragen.

 

Bitte setzen Sie sich hier mit Ihrer ARBER-Ansprechpartnerin rechtzeitig in Verbindung - je kurzfristiger eine Umbuchung oder Übertragung stattfindet, umso schwieriger kann eine Lösungsfindung sein.

Kann ich ein bereits gebuchtes Präsenzseminar auf eine andere Person übertragen?

Ja. Bei rechtzeitiger Bekanntgabe – spätestens 72 Stunden vor Veranstaltungsbeginn – kann die Teilnahmeberechtigung kostenfrei auf einen Ersatzteilnehmer übertragen werden.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Teilnehmerübertragung nur schriftlich akzeptiert werden kann. Melden Sie sich möglichst zeitnah bei Ihrer ARBER-Ansprechpartnerin.

Was mache ich, wenn ich ein Präsenzseminar kurzfristig z.B. bei Krankheit nicht wahrnehmen kann?

Bitte melden Sie sich auf jeden Fall schnellstmöglich vor Seminarbeginn bei uns - gerne im ersten Schritt telefonisch (Tel. 07066-90080) - und im Nachgang schriftlich (e-mail: kontakt@arber-seminar.de oder an die E-Mail-Adresse Ihrer ARBER-Kundenberaterin). Nur so haben wir die Möglichkeit, noch rechtzeitig zu reagieren und Ihnen Umbuchungsmöglichkeiten anzubieten.

 

Bei unentschuldigtem Nichterscheinen ist eine kostenfreie Umbuchung leider nicht möglich.

Kann ich meine Präsenzseminar-Unterlagen auch als PDF erhalten?

Aus Copyright-Gründen ist eine zusätzliche Zusendung der Vor-Ort-Skripte zurzeit nicht möglich. Wir arbeiten hier an einer Lösung. Bitte haben Sie dafür Verständnis.  

Warum muss ich eine TN-Liste unterschreiben - was ist wenn eine Unterschrift fehlt?

Die Unterschrift auf der Teilnehmerliste dient als Anwesenheitsnachweis nach § 15 FAO.

 

Fehlt eine Unterschrift kann die Teilnahme durch uns nicht bestätigt werden und es kann kein Zertifikat ausgestellt werden.

Wann erhalte ich mein Zertifikat für mein besuchtes Präsenzseminar?

Haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen Ihr Zertifikat erst nach erfolgreicher Anwesenheitsprüfung und Zahlungseingang, per E-Mail (an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse) zusenden können. Bitte prüfen Sie auch Ihr SPAM-Postfach.

Ihre Frage ist nicht dabei?

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an kontakt@arber-seminare.de oder rufen Sie uns auch gerne an: 07066-9008-0

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird nachfolgend ausschließlich die männliche Form verwendet. Sie bezieht sich aber selbstverständlich immer auf Personen jeden Geschlechts.