Fachanwalts-Lehrgang Hybrid

Präsenz-Unterricht & Online-Unterricht - Das Beste aus beiden Welten

Wir als ARBER-Seminare wissen durch unsere langjährige Erfahrung, welchen beruflichen Herausforderungen sich unsere Kunden täglich stellen müssen. Wir arbeiten kontinuierlich daran, unser Angebot für Sie noch flexibler zu gestalten und Ihnen die Möglichkeiten zu geben, Ihren Fachanwaltskurs Ihrer jeweiligen beruflichen oder privaten Situation angepasst zu absolvieren. 


Daher erweitern wir unser Online-Angebot in der Fachanwaltsausbildung erheblich:

Alle unsere Fachanwalts-Lehrgänge werden zukünftig parallel auch Online angeboten - d.h. im Virtuellen Klassenzimmer.

Mit diesen sogenannten Hybrid-Veranstaltungen haben Sie die Wahl, einen Fachanwalts-Lehrgang vor Ort oder über das Virtuelle Klassenzimmer zu besuchen, so maximieren wir Ihre Möglichkeiten.  


    Der Lehrgang wird - wie gewohnt - in Präsenzform  durchgeführt*


    Parallel findet eine Live-Online-Übertragung dieses Unterrichts per Webcam statt, so dass Teilnehmer, die nicht vor Ort sein können, von zu Hause oder vom Büro aus, teilnehmen können (Virtuelles Klassenzimmer) 

 

Was heißt das genau für Sie?
 

  • Flexibilität in der Teilnahme: Sie müssen sich nicht im Vorfeld entscheiden ob Sie Ihren Fachanwaltslehrgang komplett in Präsenz- oder Online-Format  absolvieren (wir bitten allerdings bei Buchung des Lehrgangs um eine grobe Planung)
  • Sie können - je nach Situation - einen Teil in Präsenzform und einen Teil in Onlineform d.h. als Virtuelles Klassenzimmer absolvieren (Teilnahmeform kann bis 10 Tage vor der jeweiligen Lehrgangseinheit gewechselt werden - bei einer späteren Umbuchung behalten wir uns vor, eine Umbuchungsgebühr in Rechnung zu stellen)
  • Selbstverständlich können Sie unsere Lehrgänge auch als reine ONLINE-Version buchen (Klausuren müssen immer in Präsenzform geschrieben werden).
  • Sie können die Vorteile aus beiden Unterrichtswelten nutzen 
  • Unsere gewohnt praxisnahen Inhalte werden von unseren erfahrenen Referenten/Referentinnen zielführend übermittelt um Ihre notwendigen theoretischen Fachkenntnisse zum Erwerb Ihres Fachanwaltstitels zu erlangen.
  • Sie können an den fachlichen Diskussionen und Interaktionen vor Ort teilhaben, um noch besser lernen zu können - auch wenn Sie per Live-Übertragung zugeschaltet sind. Und auch bei Teilnahme über das Virtuelle Klassenzimmer können Fragen per Sprache gestellt werden, wie im normalen Unterricht
  • Es muss kein zusätzliches Repetitorium o.ä. absolviert werden - Sie werden im gewohnten Unterricht klausurrelevant vorbereitet. 

 

Wie können Sie Ihre Klausuren schreiben?

 

Leider ist es so, dass aus heutiger Sicht die FAO eine Aufsichtsarbeit vorschreibt. D.h. die Klausuren können nicht online geschrieben werden. Wir arbeiten mit Hochdruck an dieser Thematik – müssen aber erst einmal von den jetzigen Gegebenheiten ausgehen.

 

  • da wir in unserem bewährten Duktus "2 Tage Unterricht + 3. Tag Klausur" bleiben - sind diese entsprechend planbar
  • Eine Klausurteilnahme vor Ort ist gewünscht aber nicht zwingend erforderlich. Wir können Ihnen z.B. die Möglichkeit anbieten Ihre Klausur(en) in einer Stadt in Ihrer Nähe (in einem anderen stattfindenden ARBER-Lehrgang) mitzuschreiben. Nur diese Variante wäre kostenfrei und in unserem Service mit enthalten.
  • Auch bieten wir ggf. Individual-Lösungen an - diese sind allerdings mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Wir haben noch weitere Ideen - Bitte sprechen Sie uns an – wir finden gemeinsam eine individuelle Lösung für Sie Tel. 07066-9008 0 oder kontakt@arber-seminare.de

Kurz zusammengefasst
  • Nutzen Sie die Vorteile beider Unterrichtswelten: Präsenz- & Online-Version
  • Mehr Planungssicherheit
  • Mehr Flexibilität in Ihrer persönlichen Zeiteinteilung 
  • Sparen Sie Zeit und Geld durch die Teilnahme am Virtuellen Klassenzimmer - keine Fahrt- und Übernachtungskosten, keine Parkgebühren, keine langen Anfahrtszeiten
  • Nutzen Sie bei dem Präsenz-Unterricht den persönlichen Austausch mit den Teilnehmenden vor Ort
*ausgenommen höhere Gewalt oder behördliche Vorgabesn  oder Krankheit der Referierenden
 
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird hier ausschließlich die männliche Form verwendet. Sie bezieht sich aber selbstverständlich immer auf Personen aller Geschlechter - bei ARBER sind alle Menschen gleichermaßen willkommen.

Fachanwalts-Lehrgänge im Fokus

Fortbildungen mit Durchführungsgarantien finden definitiv statt (ausgenommen wir werden durch gesetzliche/behördliche Vorgaben, anderweitige Quarantänebestimmungen, kurzfristiger Absage des Referenten oder höherer Gewalt an der Durchführung gehindert).

Unten finden Sie eine Auswahl von Fachanwaltslehrgängen Hybrid. 

Alle weiteren Fachanwalts-Lehrgänge finden Sie hier.