Fachübergreifend

Beratungshilfe – alles was Sie jetzt wissen müssen! - online

2,5 Nettozeitstunden

Fachübergreifend
16.10.2024
(RENO717o Online 24)
Online
09:30 - 12:00 Uhr
5% Frühbucherrabatt
99,00 €
Frühbucherpreis bis 18.07.2024: 94,05 €

Detail & Buchung

In den Warenkorb


Bitte beachten Sie, dass dieses Seminare nicht nach § 15 FAO geeignet ist.


Seminarinhalt

Beratungshilfe gehört bei allen Kanzleien zum Tagesgeschäft und zu den Grundeinnahmen.


Obwohl nicht sonderlich beliebt, gebietet es das Berufsbild auch solche Mandate zu übernehmen, deren Wirtschaftlichkeit fraglich sind. Zudem wird der Kreis der Anwendungsberechtigten durch die jüngst erfolgte Anpassung der PKH-Freibeträge immer größer.


Eine effiziente Bearbeitung solcher Mandanten hilft dabei, dass diese zumindest kostendeckend und nicht zur Gänze unwirtschaftlich bearbeitet werden müssen.              
             
             
Dieses Online-Seminar möchte die Beratungshilfe in allen Facetten vorstellen und insbesondere durch Aufzeigen der wesentlichen Prüfungspunkte möglichst zur effektiven Auseinandersetzung mit den bewilligenden Gerichten beitragen.


Anhand neuster Rechtsprechung werden die Fragestellungen auch mit vielen Beispielen effektiv aufgezeigt und gelöst.   


 



  • Allgemeines zur BerH    

  • Subjektive Bewilligungsvoraussetzungen (Grundzüge!)    

  • Objektive Bewilligungsvoraussetzungen    

  • Wann liegt eine Wahrnehmung von Rechten vor?    

  • Wann ist die Inanspruchnahme der BerH mutwillig?    

  • Außerhalb eines gerichtlichen Verfahrens – Definition und Beispiele    

  • Anderweitige Hilfsmöglichkeiten – welche gibt es?     

  • Antragstellung und Verfahrensfragen – Effizienz im Anwaltsbüro    

  • Aufhebung der Beratungshilfe    

  • Rechtsmittel – wie kann ich mich wehren?    

  • Definition der Angelegenheit nebst Beispielen aus der Praxis    

  • Vergütung- welche Möglichkeiten gibt es?    


U.v.a. 

Teilnehmerkreis

Für Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte, Mitarbeiter/innen im Backoffice, Rechtsanwälte/innen und Schuldnerberatung, die ihre Beratungshilfepraxis optimieren wollen oder müssen.

Seminargebühr

99,00 Euro zzgl. ges. USt

inkl. Digitaler Seminarunterlagen
Selbstverständlich erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung


Fachübergreifend
16.10.2024
(RENO717o Online 24)
Online
09:30 - 12:00 Uhr
5% Frühbucherrabatt
99,00 €
Frühbucherpreis bis 18.07.2024: 94,05 €

Detail & Buchung

In den Warenkorb

Kontakt

Frau Iris Mayerle
Tel.: 07066 - 90 08 35
Mail: i.mayerle@arber-seminare.de

Zeitlicher Ablauf der
Fortbildung

Wir bitten Sie, sich ca. 30 Minuten vor Beginn des Seminars einzuloggen, sollten technische Probleme auftreten, können diese eventuell noch rechtzeitig behoben werden.

 

Bestandskunden können in der Regel bis kurz vor Beginn der Veranstaltung buchen. Neukunden können bis zu 1 Stunde vor Seminarbeginn buchen.

Sonstige Hinweise

Bitte prüfen Sie vor Ihrer Teilnahme an einem unserer Online-Seminare, ob Ihr IT-System die technischen Mindestvorraussetzungen zur Teilnahme erfüllt.


Mehr Informationen finden Sie auch in unseren FAQs  // Online-Seminare/Technische Fragen-Problemlöser


 


Bitte beachten Sie, dass dieses Seminare nicht nach § 15 FAO geeignet ist

ARBER-Info

Aktuelle Entwicklungen und Rechtsprechung

FAQ

Fragen und Antworten