Strafrecht

Strafverteidigung in Verfahren wegen Vorenthaltens und Veruntreuens von Arbeitsentgelt nach § 266a StGB - E-Learning (TS582s E-Learning 22)

E-Learning
2,5 Nettozeitstunden
Durchführungsgarantie
99,00 €

Jetzt buchen

Inhalt
Seminarinhalt
Strafverteidigung in Verfahren wegen Vorenthaltens und Veruntreuens von Arbeitsentgelt nach § 266a StGB

Selbststudium in Videoformat - Absolvierung jederzeit innerhalb von 12 Wochen, ab Zusendung Zugangsdaten


 


Die Vorschrift des § 266a StGB ist wegen ihrer Sozialrechtsakzessorietät für Strafjuristen häufig schwer zugänglich und die praktische Anwendung deswegen mit großen Unsicherheiten behaftet.


Die Besonderheit dieser Vorschrift liegt darin, dass sie an der Schnittstelle zwischen Straf-, Arbeits- und Sozialrecht liegt. Wer nicht über die erforderlichen Kenntnisse aus allen drei Rechtsgebieten verfügt, wird in den entsprechenden - meist durchaus komplexen - Strafverfahren Schwierigkeiten haben, ein gerechtes Ergebnis herbei zu führen.


Da man auch bei Staatsanwaltschaften und Strafgerichten in diesem Bereich häufig lediglich über Grundkenntnisse verfügt und aktuelle Rechtsprechung im Sozial- und Arbeitsrecht kaum verfolgt, lohnt sich für Strafverteidiger die Befassung mit dieser Materie oft besonders.


 


Die Themen im Einzelnen:



  • Tatbestand und Rechtsfolgen des § 266a StGB, insbesondere unter Berücksichtigung der sozial- und arbeitsrechtlichen Vorgaben

  • Begleitstraftaten und an § 266a StGB angrenzende Ordnungswidrigkeiten

  • Besonderheiten aufgrund der Corona-Pandemie, insbesondere Bezüge zum Insolvenzrecht und zur Kurzarbeit

  • Strafbefreiende Selbstanzeige

  • Strafprozessuale Besonderheiten und verfahrensfördernde Beweisanträge         


 

Referenten/-innen
Oliver Chama, RiAG
Teilnehmerkreis
Fachanwälte/innen für Arbeitsrecht bzw. Strafrecht sowie Rechtsanwälte/innen, die sich schwerpunktmäßig mit arbeitsrechtlichen bzw. strafrechtlichen Mandaten befassen oder arbeitsrechtlich bzw. strafrechtlich interessiert sind
Seminargebühr

99,00 Euro zzgl. ges. USt, inkl. Bereitstellung des eLearning-Moduls Lernerfolgskontrolle in Form eines Multiple-Choice-Tests inkl. Auswertung, Digitale Seminarunterlagen


 


Nach Zusendung der eLearning-Zugangsdaten ist eine Stornierung des Moduls nicht mehr möglich - wir bitte um Ihr Verständnis.


 


Bitte beachten Sie, dass wir für unser Produkt "eLearning | Selbststudium" keine Kombi- bzw. Frühbucherrabatte anbieten können.

Kontakt

Frau Iris Mayerle
Tel.: 07066 - 90 08 35
Mail: i.mayerle@arber-seminare.de

Zeitlicher Ablauf der
Fortbildung

 


Nach Buchung unseres Selbststudium-Moduls nach § 15 FAO erhalten Sie automatisch einen eLearning-Zugang d.h. Sie können sofort loslegen. Die entsprechende Rechnung erhalten zeitnah innerhalb unserer Geschäftszeiten.


 


Hier können Sie dann in Ruhe jederzeit zu Ihrem selbstgewählten Zeitpunkt einen Online-Vortrag in Form eines Videos bzw. einer Präsentation anschauen. Wenn Sie sich bereit und sicher fühlen, können Sie dann (innerhalb von 12 Wochen - auch zu Ihrer selbstgewählten Zeit) die Lernerfolgskontrolle in Form eines Multiple-Choice-Tests durchführen - Sie haben bis zu 3 Versuche.


 


Nach erfolgreicher Absolvierung dieser Kontrolle erhalten Sie zeitnah eine Bescheinigung für das Selbststudium nach § 15 Abs. 4 FAO über 2,5 Nettozeitstunden.


 


Nach Zusendung der eLearning-Zugangsdaten ist eine Stornierung des Moduls nicht mehr möglich - wir bitte um Ihr Verständnis.

Sonstige Hinweise

Diese Fortbildung ist jederzeit und unabhängig von eine Teilnehmerzahl möglich.


 


Bitte beachten Sie, dass unser eLearning-Modul inhaltlich identisch mit unserem berteits angebotenem Online-Seminar ist. Die beiden Fortbildungen unterscheiden sich nur hinsichtlich des zeitlichen Konzeptes.


 


Gemäß § 15 Abs. 4 FAO können Sie max. 5 Nettozeitstunden als Selbststudium anerkannt bekommen.


 


Nach Zusendung der eLearning-Zugangsdaten ist eine Stornierung des Moduls nicht mehr möglich - wir bitte um Ihr Verständnis.

ARBER-Info

Aktuelle Entwicklungen und Rechtsprechung

FAQ

Fragen und Antworten