Familienrecht

Europas Eingriffe in das Familien- und Erbrecht

7,5 Nettozeitstunden
Familienrecht
07.11.2024
(TS679 Stuttgart 24)
Raum Stuttgart
08:30 - 17:30 Uhr
5% Frühbucherrabatt
395,00 €
Frühbucherpreis bis 09.08.2024: 375,25 €

Detail & Buchung

In den Warenkorb

Familienrecht
21.11.2024
(TS679 Erfurt 24)
Raum Erfurt
08:30 - 17:30 Uhr
5% Frühbucherrabatt
395,00 €
Frühbucherpreis bis 23.08.2024: 375,25 €

Detail & Buchung

In den Warenkorb

Familienrecht
11.12.2024
(TS679 Berlin 24 // HYBRID)
Raum Berlin und online
Hybrid-Fortbildung
08:30 - 17:30 Uhr
5% Frühbucherrabatt
395,00 €
Frühbucherpreis bis 12.09.2024: 375,25 €

Detail & Buchung

In den Warenkorb

Inhalt

Diese Fortbildung planen wir als HYBRID-Veranstaltung.

Unser Tipp: Wenn Sie diese Fortbildung als Online-Version buchen, können wir Ihnen einen Online-Preis von 345 Euro (zzgl. ges. UST - für 7,5 Stunden) einräumen. Selbstverständlich ist dieser Preis mit unseren Kombi-Rabatten/Frühbucherrabatt kombinierbar.

Dieser Preis gilt allerdings nur, wenn Sie bereits bei der Buchung die Online-Version wählen.   

Seminarinhalt
Europas Eingriffe in das Familien- und Erbrecht

Die Europäischen Regelungen für Scheidung, Güterstand, Unterhalt, Gewaltschutz und die deutschen Ausführungsbestimmungen dazu 


 




  • Zuständigkeit und IPR - Übersicht über Rechtsquellen und Konkurrenzen




  • Gemeinsame Prinzipien der EU-Verordnungen




  • Europa und die Scheidung – Brüssel IIb VO und Rom III VO




  • Europa und elterliche Sorge – Brüssel IIb VO




  • Europa und das Vermögen – EuGüVO und LPartVO




  • Europa und der Unterhalt – EuUntVO und Haager Unterhaltsprotokoll




  • Gewaltschutz in Europa – EuGewSchVO und EuGewSchRL




  • Ausblick: die kommende AbstammungsVO




 


 


Wir empfehlen das passende Kombiseminar "Einkommens- und Gewinnermittlung bei Selbständigen im Unterhaltsrecht" zu buchen, um die gesamte Bandbreite der Thematik erfassen zu können und von unserem Kombi-Rabatt d.h. bis zu 30% zu profitieren.


Selbstverständlich können diese auch unabhängig voneinander gebucht werden.

Teilnehmerkreis

Fachanwälte/innen für Erbrecht bzw. Familienrecht sowie Rechtsanwälte/innen, die sich intensiver mit gestaltungsrechtlichen Fragestellungen in der genannten Fachrichtung befassen.

Seminargebühr

Präsenz-Preis: 395,00 Euro zzgl. ges. USt. inkl. Mittagessen und digitale Seminarunterlagen
Online-Preis: 345,00 Euro zzgl. ges. USt. inkl. digitale Seminarunterlagen


Bitte wählen Sie bei Ihrer Buchung die entsprechende Teilnahmeform aus.


Optional: Seminarunterlagen in Papierform können für 31,00 Euro zzgl. USt einfach dazu gebucht werden.


Wir gewähren 5% Frühbucher-Rabatt auf die Seminargebühr bei Anmeldung bis 3 Monate vor Veranstaltungsbeginn - es gilt der Eingang einer verbindlichen Anmeldung.

 

Alle Preise vorbehaltlich gesetzlicher oder behördlicher Änderungen hinsichtlich der Umsatzsteuerpflicht.

 

Unser Kombi-Rabatt: Kombinieren Sie Ihre § 15 FAO-Seminare nach Ihren Bedürfnissen! Sie erhalten für die Buchung des 2. Seminars auf dieses einen Rabatt von 15%** und ab dem 3. Seminar auf dieses und die folgenden sogar 30%** - egal in welchem Fachbereich d.h. wenn Sie Online-Seminare aus mehreren Fachbereichen buchen, können Sie diese natürlich kombinieren. **personenbezogene Buchung innerhalb eines Kalenderjahres. Rabatte werden nach Veranstaltungsbeginn berücksichtigt und jeweils vom Seminar-Grundpreis berechnet. Kostenfreie Seminare, eLearning-Module und RENO-Seminare werden hierbei nicht angerechnet.

Familienrecht
07.11.2024
(TS679 Stuttgart 24)
Raum Stuttgart
08:30 - 17:30 Uhr
5% Frühbucherrabatt
395,00 €
Frühbucherpreis bis 09.08.2024: 375,25 €

Detail & Buchung

In den Warenkorb

Familienrecht
21.11.2024
(TS679 Erfurt 24)
Raum Erfurt
08:30 - 17:30 Uhr
5% Frühbucherrabatt
395,00 €
Frühbucherpreis bis 23.08.2024: 375,25 €

Detail & Buchung

In den Warenkorb

Familienrecht
11.12.2024
(TS679 Berlin 24 // HYBRID)
Raum Berlin und online
Hybrid-Fortbildung
08:30 - 17:30 Uhr
5% Frühbucherrabatt
395,00 €
Frühbucherpreis bis 12.09.2024: 375,25 €

Detail & Buchung

In den Warenkorb

Kontakt

Frau Jana Hoger
Tel.: 07066 - 90 08 21
Mail: j.hoger@arber-seminare.de

HYBRID-Informationen

Diese Fortbildung planen wir als HYBRID-Veranstaltung, d.h. Sie als Teilnehmende/r können wählen, ob Sie die Veranstaltung in Präsenz-Form oder im Online-Format absolvieren.

 

Eine spätere Umbuchung von Präsenz auf Online oder umgekehrt ist - spätestens 10 Tage vor dem Veranstaltungstermin - möglich (wenn jeweils noch Plätze frei sind)*.

 

Wir empfehlen unseren Präsenz-Teilnehmenden auf Storno-Möglichkeiten bei Hotelbuchungen/Zugbuchungen zu achten, da wir immer kurzfristige Änderungen und Anpassungen (z.B. durch Krankheit usw.) in unsere Überlegungen und Veranstaltungsplanungen einfließen lassen müssen. Aus diesem Grund bitten wir auch um Beachtung des E-Mail-Eingangs  bzw. der aktuellen Informationen auf unserer Website.

Zeitlicher Ablauf der
Fortbildung
08:30 Uhr - 10:30 Uhr
je 15 Min. Kaffeepause
10:45 Uhr - 12:30 Uhr
je 1 Std. Mittagspause
13:30 Uhr - 15:30 Uhr
je 15 Min. Kaffeepause
15:45 Uhr - 17:30 Uhr
Sonstige Hinweise

*Um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können, ist es aber absolut notwendig, dass Sie uns bei einer Änderung Ihrer Teilnahmeform bis spätestens 10 Tage vor dem Veranstaltungs-Termin schriftlich bekannt geben, in welcher Variante Sie teilnehmen möchten, ansonsten gilt die Wahl zu Beginn der Fortbildung.


 


Bei einer späteren Umbuchung der Teilnahmeform behalten wir uns vor, eine Umbuchungsgebühr in Höhe von 50 Euro /Umbuchung in Rechnung zu stellen (zzgl. ges. USt).


 


Falls wir durch behördliche Auflagen an einer Durchführung in Präsenzform gehindert werden oder eine zu geringe Präsenz-Teilnahmezahl besteht, ist eine komplette Durchführung als Online-Format geplant.

ARBER-Info

Aktuelle Entwicklungen und Rechtsprechung

FAQ

Fragen und Antworten