Sicherheit für Ihre § 15 FAO-Fortbildung

Sicherheit ist für uns alle wichtig: Planungssicherheit und ein gutes Durchführungskonzept vor Ort.

Sehr geehrte Teilnehmende und Interessierte*

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zu wählen!

 

Wir möchten unseren Kunden und Kundinnen die Wahl überlassen ihre § 15 FAO-Fortbildungen als Online-Seminare, Präsenz-Seminare, als eLearning-Module oder als ein persönlicher Mix von all dem zu absolvieren. Jeder dieser Fortbildungsarten hat seine Vorteile, die für Ihre persönliche Situation am besten passt.

 

Aus diesem Grund bieten wir auch diesen Herbst neben den Online-Formaten, auch Präsenz-Seminare an - nicht zuletzt auf Wunsch vieler Teilnehmender und Interessierter.

 

Teilnehmerzahl reduziert

 

Natürlich nehmen wir, auch im 2. Jahr der Corona-Zeiten, diese nicht auf die leichte Schulter.

 

Wir planen unsere Präsenzseminare jetzt schon mit stark reduzierten Teilnehmerzahlen, um die Abstandsregeln einhalten zu können. Daher empfehlen wir Ihnen: Informieren Sie sich am besten gleich und sichern Sie sich Ihren Platz in unseren Präsenz-Seminaren.

 

Seminarorte mit Hygienekonzept - Die Profis vor Ort

 

Die Tagungshotels/Veranstaltungsstätten, mit denen wir seit Jahren eng zusammenarbeiten, tun alles, um Sie vor einer Infektion mit Corona zu schützen, und haben sich zu ausgefeilten Hygienekonzepten verpflichtet: zum Schutz der Gäste, aber auch im ureigenen Interesse.

 

Wir haben immer einen Blick auf die aktuelle Infektionslage

 

Selbstverständlich blicken wir regelmäßig auf die aktuellen Zahlen und die damit einhergehenden möglichen Verordnungen und deren stetige Anpassungen/Änderungen. Wir sind uns sicher, dass wir alle, auch diesen Herbst, mit der ein oder andere Herausforderung umgehen müssen. Aus diesem Grund bieten wir i.d.R. eine ausreichende Anzahl von Online-Seminaren nach § 15 FAO als Alternativ-Fortbildungen in Ihren Fachbereichen an.

 

Parallel planen wir jetzt schon an dem ein oder anderen Standort kurzfristig auf eine Hybrid-Veranstaltung umstellen zu können. D.h. Sie können ggf. Ihr gebuchtes Seminar in Form eines "Virtuellen Klassenzimmers" absolvieren.

 

Wir bitten allerdings um Verständnis, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine verbindliche Aussage bzgl. der Hybrid-Umstellung geben können - da wir die, von unseren Kunden und Kundinnen gebuchte, Präsenzform favorisieren.

 

Die Umplanung auf ein Online-Format kommt dann zum Tragen, wenn wir durch behördliche Auflagen an der Durchführung in Präsenzform gehindert werden. Sie können sich aber sicher sein, dass wir alles dafür tun werden, dass Sie Ihre Fortbildung nach § 15 FAO auch im Jahr 2021 sicher absolvieren können.

 

Kurzfristige Änderungen und Anpassungen fließen immer in unsere Überlegungen und Veranstaltungsplanung mit ein - Bitte beachten Sie aus diesem Grund immer Ihren E-Mail-Eingang - hier werden Sie von uns ggf. über kurzfristige Änderungen oder Anpassungen informiert.  

 

Haben Sie darüber hinaus Fragen und Anregungen: Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

Bitte beachten Sie hierzu auch den Artikel Corona-Virus - So schützen wir uns und andere! Corona-verhaltenskonforme Regeln bei ARBER-Seminare

 

Ihr ARBER-Team

 

 

Stand: August 2021


 *Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird nachfolgend ausschließlich die männliche Form verwendet. Sie bezieht sich aber selbstverständlich immer auf Personen aller Geschlechter - bei ARBER sind alle Menschen gleichermaßen willkommen.