Leitbild und Team

Getreu unserem Motto: Gut sein – noch besser werden, überprüfen wir fortlaufend die Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität unserer Fachanwalts-Lehrgänge und Fortbildungen und verpflichten uns durch kontinuierliche Verbesserungsprozesse, unsere Fortbildungsangebote zu optimieren.

Was uns wichtig ist

Wir begleiten seit über 20 Jahren die Anwaltschaft mit Fachanwalts-Lehrgängen, Fortbildungsveranstaltungen nach § 15 FAO – Präsenz-Seminare, Online-Seminare und eLearning-Module – zugeschnitten auf Rechtsanwälte* mit entsprechendem Tätigkeitsschwerpunkt. Wir bleiben unseren 5 Prinzipien stets treu:

  

  • Absolute Praxisnähe und Verwertbarkeit für die tägliche Arbeit
  • Fortbildung in kleinen Gruppen (Anmeldebegrenzung) in einer angenehmen Atmosphäre – direkte Interaktion mit dem Referenten ist hier möglich und auch gewollt
  • freie Sonntage, denn auch der Rechtsanwalt benötigt sonntags Zeit zum Ausruhen sowie für seine Familie/PartnerIn.
  • Faire Preisgestaltung: sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Qualitativ hochwertige Seminare: unsere zufriedenen Stammkunden bestätigen uns immer wieder, dass der Besuch unserer Veranstaltungen in hohem Maße gewinnbringend ist und wir unsere Seminare auf einem qualitativ hohen Niveau durchführen.

 

Messen Sie uns an unserem Motto:  Gut sein – noch besser werden!

Unser Team

Leitung Juristische Abteilung

Manja Breitfeld

07066 – 90 08 0

m.breitfeld@arber-seminare.de

Leitung Organisation // Marketing

Irina Schulz-Gebhard

07066 – 90 08 0

i.schulz@arber-seminare.de

Juristische Abteilung // Assistenz

Patrizia Karakoussis

07066 – 90 08 0

p.karakoussis@arber-seminare.de

Juristische Abteilung // Assistenz

Jessica König

07066 – 90 08 16

j.koenig@arber-seminare.de

Marketing // Assistenz

Emilia Bartruff

07066 – 90 08 31

e.bartruff@arber-seminare.de

Hotel-Organisation

Nadine Knoblauch-Wörbach

07066 – 90 08 28

hotel@arber-seminare.de

Fachanwalts-Lehrgänge

Brigitte Ludt

07066 – 90 08 25

b.ludt@arber-seminare.de

Fachanwalts-Lehrgänge

Hannah Mehl

07066 – 90 08 20

h.mehl@arber-seminare.de

Klausurorganisation

Heidi Bänsch

07066 – 90 08 30

h.baensch@arber-seminare.de

Präsenz-Seminare

Andrea Theml

07066 – 90 08 24

a.theml@arber-seminare.de

Online-Seminare // Planung

Iris Mayerle

07066 – 90 08 35

i.mayerle@arber-seminare.de

Online-Seminare // Organisation

Kathrin Liebig

07066 – 90 08 26

k.liebig@arber-seminare.de

Online-Seminare // Assistenz

Diana Manaj

07066 – 90 08 23

d.manaj@arber-seminare.de

Online-Seminare // Skriptorganisation

Jessica König

07066 – 90 08 16

j.koenig@arber-seminare.de

Seit 1997

Die ARBER-Seminare GmbH begleiten seit 1997 Juristen* bei ihrer Zusatzqualifizierung als Fachanwalt mit hochwertigen Fachanwaltslehrgängen, die entsprechend der Fachanwaltsordnung konzipiert und weiterentwickelt wurden und werden, und liefern die nötigen theoretischen Kenntnisse, um bei den jeweiligen Rechtsanwaltskammern den Fachanwalt verliehen zu bekommen. Unsere Fortbildungslehrgänge für Fachanwälte sind speziell darauf ausgelegt, den Fachanwälten das für die Praxis erforderliche Wissen auf nachhaltige Weise zu vermitteln und zu festigen.

 

Dabei konzentrieren wir unsere Arbeit darauf, Konzepte und Inhalte gemäß der Fachanwaltsordnung der Bundesrechtsanwaltskammer kontinuierlich weiterzuentwickeln und die Inhalte bezogen auf die anvisierte berufliche Handlungskompetenz anzupassen.

 

Unsere Seminare nach § 15 FAO bieten wir als Präsenzveranstaltungen, als ONLINE-Seminare sowie als eLearning-Seminare an.
 

Dabei richtet sich unser didaktisches Angebot bei allen Lehrgängen und Fortbildungsseminaren stets auch nach den Bedürfnissen der Teilnehmer.

 

Getreu unserem Motto: Gut sein – noch besser werden, überprüfen wir fortlaufend die Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität unserer Fachanwaltslehrgänge und Fortbildungen und verpflichten uns durch kontinuierliche Verbesserungsprozesse, unsere Fortbildungsangebote zu optimieren.

Dabei achten wir vor allem darauf, dass das erforderliche Wissen für eine erfolgreiche Anwaltstätigkeit praxis- und anwendungsorientiert vermittelt wird. Für unsere Fachanwaltslehrgänge und Seminare setzen wir auf kleine Gruppen und kompetente Referenten, die mit Engagement und der nötigen Erfahrung Wissen langfristig vermitteln.

Das aktive Zusammenspiel von Lehrenden und Lernenden ist wesentlicher Bestandteil unseres didaktischen Verständnisses von Anwaltsfortbildung. Unsere Fachexperten, die in ihren jeweiligen Berufsfeldern Verantwortung tragen, werden sowohl nach ihren Fachkompetenzen als auch nach ihren Lehrkompetenzen ausgewählt und kontinuierlich mit Hilfe von Fragebögen evaluiert und reflektiert. Dabei sind uns Wertevermittlungen wie demokratische Leitbilder, Gleichstellung und Chancengleichheit besonders wichtig. Kooperationspartner und Fachverantwortliche für unsere zahlreichen Fachrichtungen begleiten die Konzeption und Realisierung jedes neuen Fachbereiches und sind darüber hinaus auch beratend im Weiterentwicklungsprozess tätig.

 

Wir führen ein Beschwerdemanagement, um alle Anregungen und Kritiken für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess aufzunehmen. Auch ist uns ein angenehmes Umfeld mit einer guten Lernatmosphäre wichtig, so dass wir auch hier entsprechende Schwerpunkte gesetzt haben.

 

Unser zentrales Ziel ist die Gestaltung von hochwertigen, umfassenden Bildungsangeboten mit optimalen Lehr- und Lernprozessen für alle am Fortbildungsprojekt Beteiligten.